Umfrage

344 Antworten

Ich will selbst entscheiden, wer meine Betreuenden sein sollen. Unabhängig von verwandtschaftlichen Beziehungen, sollen diese Personen Anspruch auf die geplanten Entschädigungen haben.

344 von 344 Personen haben diese Frage beantwortet

1
Yes
98% / 337 Antw.
2
No
2% / 7 Antw.

Auch für Hilfsbedürftige, die alleine zuhause wohnen, soll es eine Pflegegutschrift geben. Sie soll denjenigen zugute kommen, die mit der grössten Belastung konfrontiert sind. Konkret: Der Generation «Sandwich» (Kinder, Job, Anfahrtswege)

344 von 344 Personen haben diese Frage beantwortet

1
Yes
95% / 329 Antw.
2
No
4% / 15 Antw.

Der Bund soll Pilotprojekte, die erheblich dazu beitragen, Zeitaufwand und Kosten in der Betreuung Hilfsbedürftiger zu senken, fördern.

344 von 344 Personen haben diese Frage beantwortet

1
Yes
91% / 315 Antw.
2
No
8% / 29 Antw.

Sozialarbeiter, Spitex und Hausärzte sollen dabei helfen, die Dienstleistungen für Hilfsbedürftige zu optimieren. Dafür sollen sie von den Krankenkassen entschädigt werden.

344 von 344 Personen haben diese Frage beantwortet

1
Yes
91% / 313 Antw.
2
No
9% / 31 Antw.

Pflegende, die am meisten Zeit mit den hilfsbedürftigen Menschen verbringen, wissen oftmals am besten, was diese im Alltag benötigen. Dieses Wissen soll gesammelt, geteilt und anonym ausgewertet werden.

344 von 344 Personen haben diese Frage beantwortet

1
Yes
95% / 329 Antw.
2
No
4% / 15 Antw.